Skip to main content

LG OM5542 Hifi-Anlage

(3 / 5 bei 10 Stimmen)

404,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 28. Juni 2017 6:26

Fernbedienung

Gesamtbewertung

88.4%

Sound
90%
Verarbeitung
87%
Design
95%
Lieferumfang
80%
Leistung
90%

Die LG OM5542 Hifi-Anlage – Keine typische Hifi-Anlage!

Bei der LG OM5542 Hifi-Anlage handelt es sich nicht um eine typische Hifi-Anlage. Die Hifi-Anlage im Test ist rund 17 kg schwer und verfügt über die Abmessungen 40x45x55 cm. Somit ist die LG OM5542 sehr schwer und alles andere als für den mobilen Einsatz geeignet – auch wenn oben zwei Griffe integriert sind. Im Test zeigte sich, dass die Anlage eher etwas für den Party-Keller ist, als für die mobile Musikwiedergabe. Die LG OM5542 Hifi-Anlage im Test ist vorn mit einem Party Light LED System versehen, bei dem die weißen LEDs konstant bleiben, während die roten LEDs sich dem Beat anpassen.

Die Bedienelemente sind oben auf dem Lautsprecher angebracht und hinterlassen ein wenig den Eindruck von einem spielerischen DJ-Pult, ebenso wie das Display. Die Elemente wirken leider etwas billig, aber dennoch ist der Eindruck der gesamten Anlage im Test recht positiv und es zeigte sich auch, dass das Equipment für den Heimgebrauch mehr als ausreichend ist.

 

Die Anschlüsse der LG OM5542 Hifi-Anlage im Test

Als es zum Test ging, stellte sich zuerst die Frage, wie denn nun die Musik aus der Hifi-Anlage kommt, denn es ist kein CD-Player integriert. Um Musik ertönen zu lassen, muss ein externer CD-Player via Aux-In an die Anlage angeschlossen werden. Des Weiteren können Geräte auch über einen der beiden USB-Plätze sowie über Bluetooth mit der Hifi-Anlage gekoppelt werden. Zwar ist ein Radio integriert, doch dieser stellte kein Highlight im Test dar, denn wer möchte schon auf einer Party Radio hören?

Im Test wurde die HIfi-Anlage via Bluetooth mit einem mobilen Endgerät verbunden, wobei die Verbindung sehr schnell aufebaut werden konnte und in einem Radius von 10 – 15 Meter sehr stabil geblieben ist. Auch das Abspielen von Musik über einen USB-Stick funktionierte ohne Probleme. Ebenso positiv war die Koppelung mit einem Streamer via Aux-In.

 

Der Klang

Auch wenn die LG OM5542 Hifi-Anlage nur mit einer Mono-Box ausgestattet ist, so verfügt die Anlage doch über ordentlich Power, mit welchem sich problemlos ein 50 – 60 qm Partyraum beschallen lässt. Die Box ist allerdings nicht auf ein Klangerlebnis erster Güte ausgelegt, sondern auf Partymusik. Dies meisterte die Anlage im Test allerdings hervorragend.

 

Fazit des LG OM5542 Hifi-Anlage Test

Es ist schade, dass die kleine Party-Anlage nicht für Stereo geschaltet ist, also noch weitere Boxen mit ihr verbunden werden können. Doch im Test zeigte sich, dass die LG OM5542 für den normalen Partyraum durchaus ausreichend ist. Soundtechnisch wird der normale User hier nichts vermissen. Anspruchsvolle Musikliebhaber sollten allerdings eher zu einer anderen Anlage greifen.

 

Fakten zur LG OM5542 Hifi-Anlage:

  • Intuitive Navigation über den Drehteller
  • Auto DJ: Sorgt für Musik ohne Pausen und das bei gleichbleibender Lautstärke, Pausen werden entfernt und die Lautstärke an die Lieder angepasst
  • Power LED LIghtning – rote Lichtringe pulsieren mit dem Beat
  • Anschlüsse 2 x USB, 3,5 mm Klinke, Cinch

 

Lieferumfang:

  • Bedienungsanleitung
  • Fernbedienung
  • Wurfantenne

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


404,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 28. Juni 2017 6:26